10 Januar 2014

3 Tage - 72 Stunden - 4.320 Minuten

Moin moin, 
melde mich zurück von meinem Hamburg Kurztrip. Drei Tage habe ich mit einer Freundin in der schönen Stadt verbracht. Praktisch vor allem wenn die eigene Verwandtschaft dort lebt. Da Hamburg weder für mich noch für meine Reisebegleitung Alina Neuland war, haben wir nichts groß besichtigt. In 3 Tagen ist das auch fast nicht machbar. 
Am Tag unserer Ankunft haben wir ein kleines Einkaufszentrum in Bergedorf besucht und ich habe einen neuen Schal ergattert, den ich am nächsten Tag auch getragen habe. 
Da wir beide von der langen Reise ziemlich fertig waren, beschlossen wir abends ins Kino nach Dammtor zu gehen, wo wir uns "das erstaunliche Leben des Walter Mitty" anschauten. 
Am 2ten Tag sind wir direkt nach dem Frühstück an die Alster gefahren und haben dort ein paar Fotos gemacht. Nach unserem kleinen Fotoshooting ging es zum Shoppen auf die Mönckebergstraße. Gekauft wurde am Ende nur ein unspektakulärer Pulli und eine schwarze Fellweste. Wie bei jedem vergangenen Hamburger Shoppingtag ging es bei uns wieder in den selben Starbucks. Dort haben wir uns für einen Chaitea-Latte entschieden, was wohl die beste Wahl war, die ich hätte treffen können. Eine große Tasse gefüllt mit himmlich schmeckendem Lattemachiatto.


Schuhe - no name / Jacke - sheinside / Schal - Jumex /  Hose - H&M / Tasche - vintage(flohmarkt)

Der dritte und somit letzte Tag fing für uns beide erst sehr spät an. Da es morgens wie aus Eimern regnete waren wir ans Haus gebunden. Weil für den Vormittag nichts eingeplant war, war das mit dem Wetter nicht weiter schlimm. Nachmittags kam dann zum Glück die Sonne raus. Diesmal wollten wir uns in Richtung Speicherstadt begeben um dort ein paar schöne Bilder zu machen. Leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn es kam mir vor wie ein Tornado, der uns fast mitnahm. Schließlich waren wir froh als wir endlich wieder in der windstillen S-Bahn saßen und unsere Ohren keiner wieder weniger wehtaten. Auf direktem Weg fuhren wir nun zu Vapiano in die Hallerstraße und gönnten uns Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise und zu alle dem noch eine Flasche Wein. Als dann unsere Bäucher voll waren, aber noch Platz für Cocktails war, machten wir uns auf den Weg zur Alster, wo das Restaurant "ALEX" auf unser Geld wartete. Es war HappyHour also tranken wir unsere Cocktails und genossen den Blick auf die beleuchtete Binnenalster.
Absatzschuhe - H&M / Lederleggins - Primark / Pulli - Primark / Schal - H&M / Jacke - Sheinside / Tasche - Vintage (Flohmarkt) / Ring - Vintage

02 Januar 2014

page 2 of 365

Frohes neues Jahr wünsche ich jedem von euch und dass ihr euren Jahreswechsel gut gefeiert habt! 
Unglaublich viel stand/steht momentan an und die Ferien sind schon fast wieder rum.. was soll das?
Weihnachtsfeiertage, Geburtstage, Silvester und und und.. da kommt keine Langeweile auf, finde es aber gut so! Die Woche noch und dann fahre ich mit einer Freundin nach Hamburg- die Zeit dort geniessen :) Dann werden hoffentlich auch super Fotos folgen!!
Mein einziger Vorsatz für das neue Jahr -> love more, worry less! Somit denke ich auch ein realistischer.. obwohl man ja auch da nicht immer etwas dran drehen kann.
Die anderen Wünsche sind sonst wie immer "besser in der Schule werden, mehr Sport machen.." 
Das übliche halt :D
Schöne Tage euch noch, Annett :)

28 Dezember 2013

Auf ein neues

Hey ihr lieben,
schreibe gerade an meinem neuen Mac :)))) 
Muss noch herausfinden ob man hier auch Herzchen schreiben kann.
Mein heutiger Post handelt vom heutigen tag, sprich meinem Geburtstag! In der Nacht auf die 19. angestoßen und schon einmal ein paar Geschenke abgesahnt. 
Habe ein "kleines" Birthdaybrunchen veranstaltet und mit meinen liebsten ein bisschen den Morgen genossen :) 

 mein erster Champagner rosé von meinem Freund Geschenk bekommen :)
 Birthdaybrunch mit meinen lieben :)

24 Dezember 2013

i saw mum kissing santa claus

Endlich endlich endlich ists dann auch soweit. Freut man sich die ganzen letzten Wochen darauf und schon ist Weihnachten. Erstmal gehts wie jedes Jahr in die Kirche und danach dann die große Fressorgie! Wenn der Teller leer und der Magen (zu)voll ist, gibts die Geschenke! Habe mir dieses Jahr mal selbst ein Weihnachtsgeschenk gemacht, deshalb wurde es auch schon vor der Bescherrung ausgepackt. 
Hier sind ein paar Fotos von einem Teil meiner Geschenke.
Die nächsten Tage verbringe ich bei meiner Verwandtschaft.
Schöne Feiertage wünsche ich noch und melde mich spätestens an meinem Geburtstag zurück. ♥
Mein neues Baby in Gold ♥
eine Sammlung an glitzerfarbigen Nagellacken 
Viel Kosmetik von Benefit und ein Haaröl von Collistar, gleich morgen früh wird alles ausgetestet.

23 Dezember 2013

Nach sehr langer Zeit habe ich endlich wieder neue Motivation für meinen Blog gewonnen. 
Diesmal soll das alles anders laufen- besser.
In den nächsten Tagen-Wochen-Monaten werde ich in Richtung Mode und Lifestyle gehen.
Da nun Winterferien sind und ich auch des öfteren unterwegs bin, wird das machbar sein.
Outfit-fotos, Einkäufe und Dinge aus dem Alltag finden den Weg auf meinen nun neuen Blog.
Somit auf ein neues :-)

Annett

06 Mai 2012

love forever love is free

1.Mai rumm und schon geht es auf die Zielgerade Richtung Sommerferien! Das Bild ist letztes Wochenende bei einem Geburtstag entstanden und ja mit meinem instagram bearbeitet, bin im moment ein wenig süchtig danach! 
Mai ist wieder so ein Monat in dem alles passiert und man kaum Zeit hat das alles zu schaffen.. Geburtstage etc. 
SCHWIERIG! 
Dann werde ich mir jetzt wohl mal ernsthafte Gedanken machen müssen, über so ziemlich alles wichtige was die nächsten paar Wochen ansteht! 

22 April 2012

can´t wait for summer

Bild: Fuerteventura 2011
Ich kann es kaum erwarten und dabei ist es nur noch ganz kurz bis zum Sommer. Wie sehr ich mir wünsche, dass dieser Sommer wärmer wird als der letztes Jahr in Deutschland. Die Zeit verfliegt so verdammt schnell, gestern war noch Fasching und jetzt sind sogar schon die Osterferien rumm. Auch wenn ich mich so unglaublich auf die Ferien freue, komme ich langsam auch in den Stress in dem ich immer stecke, so kurz vor jedem "Event" .. aber das nehme ich gerne auf mich.
Nächste Woche ist 1 Mai, also auch schon wieder etwas worauf man sich freuen kann UND vorallem soll es bomben Wetter geben, wenn das mal nichts ist :-) 

15 April 2012

TAF Production 2012

Richtig, wir sind gestern Deutsche Meister in der Kategorie "Production" geworden :-)))))

06 April 2012

18 März 2012

Colourblind

Nach gefühlten 20 Jahren melde ich mich wieder zurück. Und man glaubt es kaum, in 2 Tagen hat mein Blog seinen ersten Geburtstag :) Der Frühling ist auch auf dem Weg und das heißt, der Sommer steht ja sozusagen schon vor der Tür! ♥